Deutsch-Polnischer Wirtschaftskreis der IHK in Świnoujście!

Der Präsident der Stadt Świnoujście, Herr Janusz Żmurkiewicz, informierte am 12. April über aktuelle und perspektivische Entwicklungen in seiner Stadt.
Świnoujście hat eine beeindruckende Entwicklung vollzogen, u.a.: Sanierung der Promenade, Investitionen in Tourismus, Innenhafen, Außenhafen, Gasterminal, zusätzliche Gewerbegebiete…

Janusz Żmurkiewicz informiert über aktuelle Entwicklungen in Świnoujście
Janusz Żmurkiewicz informiert über aktuelle Entwicklungen in Świnoujście

 

Eines der größten Vorhaben ist die Untertunnelung der Swine, deren Realisierung bis 2022 geplant ist. Was für die Menschen in Świnoujście ein Herzenswunsch ist, wird auf deutscher Seite mit Skepsis betrachtet. Denn wir fürchten eine zusätzliche Belastung unserer Straßen – vor allem der B110 – mit Schwerlastverkehr, der zum Verkehrsinfarkt führen könnte. Diesem müssen wir mit entsprechenden Maßnahmen entgegen wirken, u.a. mit der Aufrechterhaltung der Tonnagebegrenzung. Nach Auskunft des Stadtpräsidenten soll der Schwerlastverkehr über die polnische S3 in Richtung Stettin abgewickelt werden.