Sommersonnenwende auf der Gutsanlage des Pommernschlosses Ludwigsburg

LB1Der Förderverein des Schlosses Ludwigsburg um Christel Schmidt lud gestern zur Mittsommernachtsfeier ein. Gemeinsam mit vielen Gästen feierten die Ludwigsburger bei bestem Wetter den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Das Greifswalder Duo „Rabengesang“ spielte auf historischen Instrumenten Musik von früher bis heute. In der Pause erklärte Christel Schmidt Mitsommernachtsbräuche und die Wirkung der Kräuter aus dem Schlossgarten. Um 22 Uhr wurde schließlich das große Mitsommernachtsfeuer entzündet.
Ich danke dem Förderverein für den schönen Abend. Dieses einmalige Schlossensemble muss unbedingt erhalten werden!