Eröffnung der deutsch-polnischen Ausstellung „Schlösser & Herrenhäuser in Pommern“

2

Die Region Pommern verfügt über fast eintausend Burgen, Schlösser, Herren- und Gutshäuser, davon über dreihundert auf dem Gebiet des deutschen Vorpommerns und fast siebenhundert auf dem Gebiet des polnischen Westpommerns (Pomorze Zachodnie).
Anhand von ausgewählten Baudenkmälern wird die Geschichte durch Modelle und zweisprachige Tafeln dokumentiert. Die Ausstellung wird durch das Schloss der Pommerschen Herzöge in Stettin gezeigt.
Herzlichen Dank an
die Direktorin des Stettiner Pommernschlosses Barbara Igielska für die Bereitstellung der tollen Ausstellung,
an Prof. Wolf-Dieter Batzdorf für die großartige Organisation und
an den Stolper Flötenkreis für die musikalische Umrahmung.
Die Ausstellung läuft bis 31. Oktober 2016.